Adventliches Treffen

Im Eingang begrüßt uns der Nikolaus. Und Gänsebraten wird serviert. Brust oder Keule. Ein Süppchen vorweg und Klöße mit Rot- und Grünkohl. Die Funkamateure treffen sich zum adventlichen Beisammensein. Eine gesellige Runde. Wir blicken zurück auf das vergangene Jahr und machen Pläne für das kommende. Basteln, Reisen, Funken, Freude haben in Gemeinschaft. Das ist der Plan. Amateurfunk verbindet uns.  

Eine echte "Leinwand". Funkamateure sind erfinderisch und können improvisieren. Ralf fasst die Highlights des alten Jahres zusammen und zeigt Bilder dazu: Neujahrstreffen, Basteleien mit dem QCX, AFU-Treffen in Gießen, Mitgliederversammlung, Funktag in Kassel, QRV von CT8, Wander-Urlaub, CW-Treffen in der Rhön, Mayday im Emstal, HAMNET-DB0HNK, WSPR auf dem Bärenberg, Fahrt nach Berlin und zur Hamvention, Treffen im Röstigraben (HB9), Fieldday am Badesee, Treffen am Edersee, ein Sommernachtstraum auf der Karlswiese, Fieldday in Bad Hersfeld, Gipfeltreffen im Schwarzwald, Silvio auf Durchreise, Antennen-Seminar und Männerfrühstück.

Im Anschluss sprudeln gleich neue Ideen für das kommende Jahr. Es wird mit einem Besuch im Planetarium beginnen. Bastelprojekte, Wanderungen mit SOTA-Funk. Wo geht die große Reise hin in 2019? Fahren wir mal gemeinsam nach München, nach Dresden oder gar nach Grimeton in Süd-Schweden? Auf jeden Fall freuen wir uns auf ein interessantes und geselliges neues Jahr.