QRP

Winzige Sendeleistung. Minimalismus. Ein Lebensstil als Alternative zur konsumorientierten Überflussgesellschaft. Fokus auf die wichtigen Dinge im Leben. Unterscheiden zwischen Begehren und Notwendigkeit. Die eigene Zeit sinnvoll nutzen. Auch Funkamateure kommen langsam auf den Trichter: große Antennengebilde und dicke Endstufen verschwinden. Ein Multiband-Dipol und 100 Watt genügen völlig. Bisweilen noch weniger, denn Funken mit kleiner Leistung erzeugt enorme Glückshormone.

Inzwischen bekommen wir Bausätze und fertige Baugruppen, aus denen wir leistungsfähige Geräte selbst bauen können. Funkamateure dürfen das. Und selbst eingefleischte Steckdosenfunker holen ihr altes Löteisen hervor und haben Spaß am Basteln. Der Weg ist ihr Ziel. Und damit dann zu funken ist ein besonderes Glück.

Für QRP-Funker gibt es einen besonderen Contest. Darin senden die Funkamateure oft mit erstaunlich kleinen Sendeleistungen, mit einfachen Antennen und sogar im Batteriebetrieb. Da kann man sie beobachten. Mit nur fünf Watt oder weniger um die ganze Welt. Besser noch: Mitmachen und selbst Überraschungen erleben. Am 09.03.2019 von 14:00 bis 20:00 UTC. Hier sind die Contest-Regeln. - Hören wir uns?