Klein aber fein

Ralf, DL1EL  -  Harry, DL2ZBO  -  Roland, DK4RX
Ralf, DL1EL - Harry, DL2ZBO - Roland, DK4RX

Mitgliederversammlung bei den Funkamateuren. Da versammeln sich die Mitglieder. Sie wählen den Vorstand und machen Pläne. Die Kasse stimmt. Genug Geld ist drin, und der alte Vorstand ist der neue. Wir können wieder neue Mitglieder begrüßen und heißen sie herzlich willkommen.

Funkamateure Baunatal. Der Verein hat 48 Mitglieder, das jüngste ist 17, das älteste 84. Das Durchschnittsalter beträgt 56 Jahre, und ganz viele YLs gehören zum Verein. Wir finden ihn klein aber fein.

Funkamateure Baunatal ist ein freier, unabhängiger Verein, der 2013 in Baunatal gegründet wurde. Die Mitglieder fühlen sich dem Amateurfunk verpflichtet, den sie ohne Vereinsmeierei und bei minimalem Jahresbeitrag ausüben wollen. Alles ehrenamtlich, keine Funktionäre. Wir machen alles selbst. Das macht so auch am meisten Spaß.

Die Gründung geht zurück auf die Initiative engagierter Funkamateure. Sie wollen das Verantwortungsbewusstsein des Einzelnen für das Gemeinwohl stärken, den Zusammenhalt der Funkamateure verbessern und - vor dem Hintergrund gesellschaftlicher Veränderungen - auf diese Weise einen Beitrag für die Zukunftsfähigkeit des Amateurfunks leisten.

Wir sind uns der Unzulänglichkeit des Amateurdaseins bewusst. Jeder von uns muss lernen, üben, seine Kenntnisse erweitern. Das Lernen hört nie auf. Neben gemeinsamen Messebesuchen, Fuchsjagden, SOTA-Aktivierungen und Funkwettbewerben stehen Vorträge, Bastelprojekte, gemeinsame Fahrten und Wanderungen mit Funk-Aktivitäten auf dem Programm. Bei allen Veranstaltungen sind Gäste und Interessierte immer herzlich willkommen. Die Funkamateure bereiten interessierte Newcomer auf die Lizenzprüfung vor und organisieren Fortbildungsveranstaltungen.

Der Verein Funkamateure legt Wert auf seine basisdemokratische Struktur. Macht und Entscheidung liegen bei den Mitgliedern. Vielfalt ist gemeinsame Erfahrung. Viele Mitglieder des Vereins sind gleichzeitig auch Mitglied in anderen Amateurfunk-Vereinigungen und mit ihnen verbunden.

Daraus ergeben sich viele Gelegenheiten zur Zusammenarbeit, zu gemeinsamen Veranstaltungen und zur Geselligkeit mit allen Funkamateuren.

Aktive und engagierte Funkamateure finden in diesem Verein eine Heimat, Gemeinschaft und Impulse für ihr schönes Hobby.