Tasten

Zwei Nägel. Wer morsen kann, kommt mit jeder Taste klar. Montags treffen wir uns immer, und oft wird auch gemorst. Die Funkamateure sind immer bemüht, ihr CW-Handicap zu verbessern. Sie wissen um die Vorteile dieser Betriebsart. Für ziemlich flotte QSOs sind zwei Nägel ein bisschen anstrengend. Dann nehmen wir lieber was anderes: Straight, Cootie, Bug, ein Single- oder Doppel-Paddle, stellen Iambic ein, Weight und Compensation. Doch immer kann man sagen: Bei uns piepts.

Schön, dass es Dich gibt! Beim Funktag hat uns Reinhard mit einem Mini-Paddle überrascht. Klein, leicht und edel verpackt.

Sogar Linkshänder haben ihre Freude damit. Sie drehen das Ding einfach um 180° in der Buchse und schon sind Punkt- und Strichkontakt vertauscht. - Ähnliche Tasten haben wir schon länger in Betrieb. Vor allem auf unseren Wanderungen muss alles immer klein und leicht sein.

Die besten Ideen kommen allerdings aus Finland. Von Jari, OH6DC. Er ist bekannt für seine verrückten Ideen aus allem eine Morsetaste zu bauen. - Viel Spaß beim Gucken:

https://www.youtube.com/results?search_query=oh6dc