Kassel wieder am Netz

Geht wieder! - Kassel war vom HAMNET getrennt. Habt ihrs gemerkt? Lokal spielte zwar alles noch, aber die Verbindung in die weite Welt war weg. Der Parabolspiegel bei DB0HNK war verdreht, und damit war die Linkstrecke zum Knüll unterbrochen. Die Funkamateure haben das schnell repariert. DB0HNK ist ihr Umsetzer. Darüber hängt Kassel und über Umwege auch Baunatal am Rest der Welt.

Der Osterberg, 258 Meter hoch, im Gebiet Vellmar-West im Nordwesten von Kassel. Die Funkamateure haben dort einen Umsetzer gebaut und das HAMNET vom Knüll auf den Osterberg nach Kassel gebracht. Der Vellmar Wasserhochbehälter. Damit ist die Netzlücke geschlossen für die Funkamateure der Region. Internet-unabhängig und offen für alle mit AFU-Lizenz.

Böse Buben wahrscheinlich. Starker Wind war nicht in der fraglichen Zeit. Vermutlich ist jemand in das umzäunte Gelände der Städtischen Werke eingedrungen und auf das Gebäude geklettert. Das wäre lebensgefährlich und ein Zeichen von Selbstüberschätzung. Und hat dann noch gewaltsam die Richtantenne harmloser Funkamateure verdreht. Das wäre ein Zeichen von großer Dummheit.

Demnächst hängen wir eine Web-Kamera dazu. Dann haben wir die Weite immer im Blick. Und die Unholde auch.