Vielfalt

Unser Hobby ist grenzenlos. Selbst Mauern und Zäune halten uns nicht auf. Wir haben eine Vielfalt an Technik- und Funk-Möglichkeiten. Sprechfunk, Morsen, Fernsehen. Computer und Internet lassen immer wieder neue Betriebsarten blühen. Funken über Satelliten ist möglich mit einfachen Mitteln. Viele bunte Blumen stehen auf der Funkwiese.

Internet und digitale Signalverarbeitung haben das Funkerleben in den letzten Jahren umgekrempelt. Neue Technik, neue Software, neue Datenströme. Aber auch ein deutlich höheres Rausch-Spektrum in unseren Wohngebieten.

Dafür schwächelt aktuell die Ionosphäre. Die Ausbreitungsbedingungen folgen dem langsamen Sonnenfleckenzyklus. Über lange Zeit gesehen verschieben sich dadurch immer wieder die Schwerpunkte. Befasst sich heute noch jemand mit AM oder Paket Radio?  Dafür haben FT8 und Satellitenfunk neue Liebhaber gefunden. Andere sind immer noch mit Mikrofon und Morsetaste unterwegs und nutzen die unterschiedlichen Eigenschaften der Betriebsarten und Frequenzbänder für ihre Kontakte.

Ein jeder macht, was ihm beliebt. Wer irgendwo seine Ecke und seinen Spaß gefunden hat, trifft auf Mitmacher und ist nicht allein. Vieles machen wir gemeinsam und tauschen uns aus: Ideen, Tipps und Tricks. Wir teilen Scheitern und Erfolg. Es gibt immer etwas zu fragen, zu wissen und zu lernen.

Als Funkamateure haben wir Freunde auf der ganzen Welt. Wir halten Kontakt, lernen uns kennen und manchmal besuchen wir uns auch. Religion, Hautfarbe und Herkunft spielen für uns keine Rolle. Auch diese Vielfalt mögen wir.