Geselliger Jahresabschluss

Eine gute Mahlzeit mit netten Menschen. Erinnerungen an gemeinsame Erlebnisse der letzten Monate. Pläne schmieden für das neue Jahr. Dazu treffen sich die Funkamateure Ende November in geselliger Runde. QO-100 ist Dauerthema. Der "Pluto" liegt auf dem Tisch. Contesterlebnisse, Gehäuse aus dem 3D-Drucker, Reisepläne, Bastelprojekte. Der Abend ist viel zu kurz.

Und dann gibts was zu essen. Ruhe kehrt ein. Gans und Klöße mit Rot- und Grünkohl, dazu ein Teller Feldsalat und hinten dran noch Schokoladeneis.

Anschließend: Fotoalbum 2019. Wer noch "papp" sagen kann, kommentiert die Bilder. Erinnerungen an ein Vereinsjahr mit vielen Höhepunkten.

Besuch im Planetarium, Stammtische, SOTA in der Rhön, QO-100 kennenlernen, AFU-Treffen in Giessen, Mitgliederversammlung, Funktag Kassel, Fuchsjagd am 1. Mai, CW-Treffen in Erwitte, Versuche mit QO-100, HamRadio in Friedrichshafen, Fieldday an der Stockelache, GMA an der Löwenburg, Fahrt nach Bochum, Inselfunk im Kattegat, SOTA in den Schweizer Alpen, Satelliten-Seminar in Wichte und SOTA in den Vogesen.

Und gleich werden Pläne für die kommende Zeit gemacht. Noch diese Woche: Besuch beim AFU-Markt in Dortmund. Am Neujahrstag wollen wir uns im Stadtmuseum Kassel treffen. Die Sonderausstellung zu den 80er-Jahren interessiert uns. Danach gemeinsames Kaffeetrinken. Und dann kann das neue Jahr kommen. Wir freuen uns drauf. Auf gemeinsame Unternehmungen, Geselligkeit und gute Funkbedingungen.